Wer schreibt hier?

Schön, dass du hier bist!

Mein Name ist Monika Vog. Während der Familienphase – ich bin Mutter von drei Söhnen – habe ich an der Fernuni Hagen BWL studiert. Zunächst habe ich in der Öffentlichkeitsarbeit und dem Fundraising eines großen gemeinnützigen Trägers gearbeitet und mich schließlich ganz auf das Fundraising konzentriert. Aktuell arbeite ich als Fundraiserin bei der Caritas.

Seit mehr als 15 Jahren schreibe ich Förderanträge, für große Projekte im sechsstelligen Bereich genauso wie für kleinere Projekte mit vier- oder fünfstelligen Fördersummen. Die Bandbreite ist groß:

Darum gibt es diesen Blog

Ich finde es ganz großartig, wenn Menschen ihre Zeit und ihre Kraft für die gute Sache einsetzen, Ideen entwickeln, Bedarfe sehen und damit viel bewegen. Viele tun das hauptamtlich für die Organisation, in der sie arbeiten. Andere sind ehrenamtlich dabei und stoßen Projekte an, die für ein gutes Zusammenleben wichtig sind.

Ich bin froh, dass es so viele Menschen gibt, die einen Blick für diejenigen haben, die Unterstützung benötigen, weil sie ihren Weg allein nicht schaffen. Oder einfach „nur“ ein gutes Projekt in der Nachbarschaft oder in ihrem Verein aufbauen wollen. Auch das ist hervorragend und wichtig!

In meiner Arbeit habe ich immer wieder erlebt, dass ein Förderantrag für manche Menschen eine echte Herausforderung darstellt. Ich weiß, wie schwierig es sein kann, sich als Alleinkämpfer im Förder-Dschungel zurechtzufinden.

Darum gibt es diesen Blog, denn dabei kann ich helfen und gebe gerne mein Wissen dazu.

Meine Stärke ist das Schreiben von Anträgen, dem Antrag eine logische Struktur, einen roten Faden zu geben und ein Projekt so zu beschreiben, dass ein Bild im Kopf des Lesenden entsteht. Ich kenne so manche Klippe in Anträgen und weiß, wie man sie umschiffen kann. Und ich finde es irgendwie unnütz, dass dieses Wissen in meinem Kopf ist und dort nur wenigen Menschen hilft. Mit diesem Blog möchte ich das ändern.

Wir arbeiten jetzt im Team

Ab sofort bei Fördermittel-wissenwert

Ich freue mich sehr, dass Katinka Königstein bei Fördermittel-wissenswert mitwirkt.

Im Team zu arbeiten ist ein guter neuer Schritt, vor allem, da der Blog in den letzten Jahren sehr gewachsen ist. Katinkas Engagement und ihre Kapazität sind da eine echte Bereicherung für den Blog!

Hier kannst du mehr zu ihr lesen:

Ich bin Katinka Königstein, lebe mit meiner Familie in Hamburg und freue mich hier zusammen mit Monika über Fördermittel zu schreiben und euch so bei euren Projekten zu unterstützen.

Ich habe Geisteswissenschaften studiert und danach viele Jahre in der Unternehmenskommunikation Kommunikations- und Beteiligungsprojekte im nachhaltigen Bereich entwickelt und umgesetzt. Über den Aufbau einer Crowdfunding Plattform für Hamburger Initiativen habe ich gemerkt, dass es mir große Freude bereitet, Menschen dabei zu unterstützen, soziale oder ökologische Projekte umzusetzen.

Im Zuge meiner Selbstständigkeit habe ich mich daher im Bereich der Fördermittelberatung weitergebildet. Neben der Fördermittelrecherche und dem Schreiben von Fördermittelanträgen unterstütze ich Menschen gerne in Workshops und Beratungsgesprächen beim Herauskristallisieren oder der Festigung der Projektidee. Dabei hilft mir mein Wissen/ Tool-Kit im (Service) Design Thinking. Mehr zu mir findet ihr hier: www.katinkakoenigstein.de

Hast du besondere Fragen?

Brennt dir ein Thema besonders unter den Nägeln, was hier im Blog behandelt werden sollte?

Dann schreib uns, wir freuen uns auf deine Nachricht!

    Neue Beiträge in diesem Blog

    Monatliche Infos für dich

    Willst du dich einmal im Monat schnell und einfach über alle neuen Beiträge im Blog informieren?

    Willst du dabei auch Infos über eine interessante Stiftung erhalten?

    DANN KLICKE HIER:

    Anmelden zur Monatsinfo

    Verbunden über facebook, xingEMail